Skip to content

Tag Archives: I. Weltkrieg

Der Mann im hohen Felsennest

Anfang des 21. Jahrhundert, in einem quantenparallelen Universum ganz in der Nähe. Ein namenloser Kommissär jagt einen Abtrünnigen, einen Gefährder der Ordnung. Es geht um den hundertjährigen Krieg, um das gewaltige Ringen des südeuropäisch-afrikanischen Reichs der fortschrittlichen Schweizer mit dem faschistischen Block der Briten und Deutschen.

Die 2. Generation

Das Selbstporträt aus den 1880er Jahren, eine Bleistiftzeichnung, zeigt Walther Rathenau als grüblerisch blickenden jungen Mann. Er ist an Malerei und Literatur interessiert, studiert aber Physik, Chemie, Maschinenbau und Philosophie. 1892 tritt er in die väterliche Firma ein. Der Manager Walther Rathenau baut die AEG zu einem globalen Konzern aus. Der philosophische Autor analysiert die [...]

Literatur und Krieg

Der Stellungskrieg 1914 – 1918 im Westen ist der erste technologische Krieg der Weltgeschichte. Er ist durch die Technik zu einem Stellungskrieg erstarrt, und er soll durch Technik wieder zu einem Bewegungskrieg aufgelöst werden.

Zwei Lebensläufe

August Wilhelm H. wird am 16. September 1893 in Letmathe geboren. Er fällt schon als Kind durch technisches Interesse auf und besucht das Realgymnasium in Iserlohn. Nach dem Abitur studiert er Physik an der Universität Gießen. Das Studium lässt ihm genügend Zeit, eigenen Ideen nachzugehen, deren ungewöhnlichste direkt im ersten Semester entsteht, als er, während [...]