Skip to content

Wie Kurt Vonnegut einmal beinahe seinen Pazifismus vergessen hätte

Kurt Vonnegut ist im 2. Weltkrieg zum Pazifisten geworden. Seine eigenen Kameraden haben ihn in Dresden zum Pazifisten gebombt. Nur einmal, kurz nach der Rückkehr aus dem Krieg, hätte er seinen Pazifismus beinahe vergessen – als ihm sein Onkel die Hand auf die Schulter legte und sagte: “Du bist jetzt ein Mann.” Kurt Vonnegut fühlte den Wunsch, seinen Onkel zu erschießen.

Kurt Vonnegut jr. * 11. 11. 1922 – † 11. 04. 2007

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *
*
*