Skip to content

Monthly Archives: Februar 2008

Polaroidjahre

Scheinzwerge

Viele — vor allem frühe — Bücher von Arno Schmidt sind Scheinzwerge. Aus der Entfernung wirken sie wie schmale Erzählungen. Doch je näher man ihnen kommt, desto größer werden sie. Sie sind Erzählkondensate, wie Arno Schmidt selbst sagte. Dies macht ihre Kunstfertigkeit aus, aber auch ihre Unergründlichkeit. Letztlich sind auch die gigantomanischen Typokripte wie “Zettels [...]