Skip to content

Monthly Archives: September 2007

Die 2. Generation

Das Selbstporträt aus den 1880er Jahren, eine Bleistiftzeichnung, zeigt Walther Rathenau als grüblerisch blickenden jungen Mann. Er ist an Malerei und Literatur interessiert, studiert aber Physik, Chemie, Maschinenbau und Philosophie. 1892 tritt er in die väterliche Firma ein. Der Manager Walther Rathenau baut die AEG zu einem globalen Konzern aus. Der philosophische Autor analysiert die [...]

Der Gründer

Als Dietrich Bassermann 1654 nach Ostheim zieht, um die zerstörte Mühle an der Straße nach Windecken aufzubauen, beginnt er ein riskantes Unternehmen. Ostheim, eine kleine und ehemals wohlhabende Marktgemeinde in der Grafschaft Hanau, wird 1635 erst von weimarischen, dann von kaiserlichen Truppen geplündert und abgebrannt. Seit diesem Jahr ist Ostheim verödet. Erst nach dem Westfälischen [...]

Eine Künstlerpersönlichkeit

Seit 1958 arbeitet der 1910 geborene Bauer Franz Gsellmann aus Kaag in der Steiermark an seiner Weltmaschine. Sie steht in einer kleinen Kammer neben seinem Hof, sechs Meter in der Breite und drei Meter in der Höhe. Der Bauer Franz Gsellmann baut folgendes in die Weltmaschine ein: Vogelpfeifen, Kruzifixe, Lampenschirme, Zahnräder, eine Sauerstoffflasche, einen Taucherhelm, [...]

Die Kaiserschere

Ich gehe mit dem Jahrhundert.
Diesen Satz wird meine Großmutter wohl tausend Mal gesagt haben. Geboren am 9. September 1900, erlebte sie die prägenden Jahre ihres Lebens mitten im Kaiserreich Wilhelms II. Bis ins hohe Alter erzählte sie von der Einweihung der Bahnlinie Iserlohn – Dortmund im Jahre 1910. Dort hatte sie Gelegenheit, den [...]